23. August 2015

Alltagsgegenstände als Bento-Zubehör: #4 Alufolie (Postübertragung alter Blog)

_____________________________________________________

Ich hatte am Anfang keine Food-Divider (also die kleinen Blätter, Kärtchen in z.B. Grasform zum Essen trennen) und so habe ich mir überlegt, was man denn statt dessen nehmen könnte, um die einzelnen Speisen in der Box zu trennen.
Dabei heraus gekommen ist, Alufolie ^^
Sie ist preisgünstig und jeder hat sie zuhause. Außerdem ist Alufolie unempfindlich gegen Flüssigkeiten, Wärme, etc. und sie ist biegbar, kann also in der Box auch um Ecken oder Rundungen gelegt werden. Sie eignet sich wirklich super dafür.
Ich hab es so gemacht, dass ich mir ein Rechteck abgerissen und Dieses dann nochmal gefaltet habe (eben in der Größe, wie es in die Box passt). Dann hab ich die Folie mit der schönen Kante (also der Bruchkante/der Faltkante) nach oben in die Box gesteckt. Das hat super funktioniert. Ich mache es jetzt auch noch so.

Auch für Onigiri eignet sie sich hervorragend.
Mein Mann mag kein Nori und so hab ich mir hier auch überlegen müssen, was ich dann nehme, um es unten um die Onigiri zu schlagen, eben damit man sie beim Essen gut halten kann. Ich hab dann einfach auch Alufollie genommen.
Gleiches Verfahren wie oben beschrieben.
Rechteck abreißen -> dann schön falten -> um die Onigiri wickeln


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen